Alu U Profile – hierfür kann man sie verwenden

Die meisten bringen Alu U Profile nur mit dem Trockenbau in Verbindung. Dabei ist dieses Profil so vielseitig. Ganz gleich, ob zur Dekoration oder im Garten, die Einsatzgebiete sind groß.

Hierfür kann man ein Alu U Profil anwenden!

Die Anwendungsgebiete sind sehr vielseitig. Man kann das Alu U Profil zum Beispiel für folgendes nutzen:

  • Einfassung von Schieben oder Spanplatten.
  • Als Laufschiene für Türen und Tore.
  • Beim Einbau von Badezimmern und Küchen.
  • Als Rahmen für Kunstdrucke auf Glas oder Leinwände.

Ebenso vielseitig sind die Bereiche, in denen Alu U Profile angewendet werden. Hierzu gehören:

  • Maschinenbau
  • Architektur
  • Messebau
  • Fahrzeugbau
  • Elektrotechnik
  • Innenausbau
  • Modellbau

Vorteilhaft ist, dass das Alu U Profil witterungsbeständig ist. Daher lassen sie sich auch gut draußen nutzen. Will man zum Beispiel eine Schiebetür für ein Gewächshaus bauen, ist dieses Profil perfekt geeignet.

So erstellt man mit Alu U Profilen, Leichtbauwände!

Verwendet man sein Alu U Profil beispielsweise, um eine Zwischenwand zu setzen, kann man dieses Profil als Grundlage anwenden. Denn man kann die Führungsschienen am Boden, an der Wand und an der Decke anbringen.

Der Vorteil ist, dass man die u-förmige Aussparung anschließend mit einer Dämmschicht versehen kann. Wenn das Gerüst steht, lassen sich auf einfache Art Rigipsplatten anbringen. Diese im Anschluss grundieren und Tapezieren und schon ist die Wand fertig.

Das ist bei dem Einsatz als Laufschiene zu beachten!

Verwendet man Alu U Profile als Laufschiene, muss man in jedem Fall auf die richtige Abmessung achten. Denn häufig wird die Wanddicke nur einmal berücksichtigt. Hat man beispielsweise eine Tür, die 15 Millimeter dick ist, muss das U Profil ein Innenmaß von ungefähr 16 Millimeter haben.

So lässt sich verhindern, dass am Ende die Tür klemmt. Eine weitere Variante ist, wenn man die Tür oben und unten in ein U Profil einfasst. So läuft das eine U Profil in dem anderen. Der Vorteil hierbei besteht besonders bei der Anwendung von Holztüren. Denn durch die Einfassung können sie sich nicht ausdehnen. Sprich: Es kann sich nichts verklemmen.

Was zeichnet das Alu U Profil aus?

Am meisten zeichnet sich das Alu U Profil durch das geringe Gewicht aus. Außerdem gibt eine Menge Einsatzmöglichkeiten. Bevorzugt werden diese Profile allerdings beim Trockenbau und der Errichtung von Zwischenwänden eingesetzt. Sie dienen hierbei als Ständerwerk.

Im Weiteren spricht der Faktor, dass Alu U Profile sehr einfach zu montieren sind für die Anwendung der Profile. Um optische etwas mehr herzumachen, sind Alu U Profile oftmals Silber eloxiert.

Das ist bei der Bearbeitung und Reinigung zu beachten!

Wenn man Alu U Profile bearbeitet, benötigt man kein spezielles Werkzeug. Dies spart eine Menge Geld. Was die Reinigung angeht, so ist bei einer Leichtbauwand nichts weiter zu beachten. Wenn man Alu U Profile allerdings so verarbeitet, dass sie sichtbar sind, sollte man sie regelmäßig reinigen.

Hierzu reichen ein einfaches Tuch und handelsübliches Reinigungsmittel. Auch wenn Aluminium nicht rostet, ist darauf zu achten, die Profile nach der Reinigung abzutrocknen. Denn somit lässt sich eine eventuelle Oxidation vermeiden.

Fazit

Wichtig zu wissen ist, dass Alu U Profile glatte Kanten haben. Sie gelten zwar nicht als scharfkantig, sind aber auch nicht abgerundet. So lassen sich Platten bis zur Innenseite des Rückens einschieben und einpassen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.